EasyCookieInfo

Ein weiterer Sony PUA 1600 S

Aufgrund meiner guten Erfahrungen mit den beiden anderen Sony PUA 1600 Tonarmen beschloß ich, auch meinen alten Thorens TD 126 MkIII, den ich 1982 neu erworben hatte, mit einem solchen 1600 S auszustatten. Dieser Tonarm harmoniert noch weit besser mit meinen Ortofon MC als der Koshin. Also Zeit, die damalige Entscheidung zum Koshin zu korrigieren.

Sony PUA1600 S Nr.2_1

Die Überarbeitung erfolgte in gleicher Art wie beim ersten PUA 1600 S.

 

Sony PUA1600 S Nr.2_2

Geändert wurde etwas die Führung der Tonarminnenkabel. So wurde die Neigung zum Verdrillen bei der Drehung weiter vermindert. Die Lagerschalen aus Saphir sind bei diesem Exemplar intakt und bedürfen keinen Ersatz. Allerdings gab es eine weniger erfreuliche Einschränkung bei diesem Exemplar mit einer niedriegeren Seriennummer als die beiden anderen 1600-Tonarme: Fast alle Schrauben wurden mit Industriekleber fixiert, welcher sich nicht mehr lösen läßt. So mußte die Gummilagerung des Tonarmrohres belassen werden, da die Rohraufnahme nicht mehr demontierbar ist. Während die Lagerschalen sich noch lösen ließen und der Dämpfungsgummi gegen Alupaßteile ersetzt werden konnte. An der Trägerplatte, welche Tonarmruherastung, Lift und Antiskating aufnimmt, mußte eine Madenschraube ausgebohrt werden.

 

Sony PUA1600 S Nr.2_3

Pendeltest.

 

Sony PUA1600 S Nr.2_4

Für die horizontale Beweglichkeit kommen wieder die bewährten Vollkeramikkugellager zum Einsatz.

 

Sony PUA1600 S Nr.2_5

Diese Kugellager sind so leichtgängig, das die Schaftaufnahme mehrfahr um den Schwerpunkt pendelt, bevor sie in Ruhelage kommt.

 

Sony PUA1600 S Nr.2_6

Die neuen, gehärteten Lagerspitzen.

 

Sony PUA1600 S Nr.2_7

Am Ende ist der Neuaufbau geglückt und der Tonarm funktioniert einwandfrei. Er wurden auf dem TD 126 MkIII montiert.

Sony PUA1600 S Nr.2_8

Sony PUA1600 S Nr.2_9

Neben dem neuen, sehr reibungsarmen Antiskating wurde auch die Endabschaltungssensorik neu montiert. Als Antiskatinggewicht dient hier eines von einem EMT 929-Tonarm.